Mobilfunkausbau/5G

Die mobile Breitbandversorgung ist die Grundlage für die Gigabitgesellschaft von morgen. Das Breitbandzentrum Niedersachsen-Bremen berät zur Mobilfunkversorgung und ist Mitglied der Mobilfunkinitiative Niedersachsen. Der vom Breitbandzentrum erstellte und gepflegte Mobilfunkatlas schafft Transparenz, neue und ausgebaute Standorte werden quartalsweise hier veröffentlicht.

Das Land Niedersachsen hat sich zum Ziel gesetzt eine verlässliche und flächendeckende Versorgung mit Mobilfunk für Sprachtelefonie und Datenübertragung sicherzustellen. Dafür engagiert sich das Land in dem mobilen Gigapakt für Niedersachsen und steht im engen Austausch mit den Mobilfunkanbietern und dem Breitbandzentrum Niedersachsen-Bremen.

Das Breitbandzentrum Niedersachsen-Bremen berät Kommunen und Unternehmen zum 5G Ausbau. Das 5G Büro Niedersachsen-Bremen betreut folgende Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung von lokalen 5G Frequenzanträgen (Campusnetze). Dazu zählt auch die Beratung für Anträge bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen.
  • kostenlose Beratung von interessierten Unternehmen zu 5G Campusnetzen.
  • Fördermittel- (Förderprogramm des Landes Niedersachsen wird in Kürze veröffentlicht) und Antragsberatung für interessierte Unternehmen.
  • Weiterhin hat das 5G Büro Schnittstellenfunktion für alle am 5G-Ausbaubeteiligten und kann somit als Mittler zwischen Komponentenherstellern, Netzanbietern und Serviceprovidern dienen.

Sie können sich für eine Beratung an info(at)bznb.de oder telefonisch an 04795/ 957 1150 wenden.

Die Bundesministerien für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) haben häufige Fragen und Antworten zu den Themen 5G- und Mobilfunkausbau zusammengestellt. Diese beinhalten u. A. Informationen zum Ausbau der Mobilfunknetze, zu elektro-magnetischen Feldern und eine gesundheitliche Bewertung.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat einen "Leitfaden 5G-Campusnetze –Orientierungshilfe für kleine undmittelständische Unternehmen" veröffentlicht, den Sie hier herunterladen können.