Markterkundungsverfahren für die Niedersächsische Mobilfunkförderung

Das Land Niedersachsen fördert mit der „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Ausbaus der Mobilfunkversorgung (Mobilfunkrichtlinie — MFR)“ vom 31.3.2021 den Ausbau von hochleistungsfähigen Datenübertragungsnetzen und Digitalisierungsmaßnahmen. Dafür gewährt es Zuwendungen für Projekte zur Verbesserung der Mobilfunkversorgung.  

Im Mobilfunkatlas Niedersachsen sind aktuelle Mobilfunkversorgungslücken in Niedersachsen zu finden. Interessierte Kommunen können sich an den Mobilfunkberater Herrn Scharf  (04795 957 1163) wenden und erhalten Beratung zur Antragsstellung und -umsetzung.

Im nächsten Verfahrensschritt muss eine projektspezifische Markterkundung auf der Website des BZNB gestartet werden (MFR §7.7). Dort werden die Netzbetreiber aufgefordert innerhalb von acht Wochen den Ausbaustand und die Ausbaupläne für die gemeldeten Gebiete schriftlich mitzuteilen. Dabei ist von den Netzbetreibern in den vorgegebenen Messparametern darzustellen, ob in den nächsten drei Jahren nach Abschluss des Markterkundungsverfahrens in den mit Sprach- und Datenmobilfunk unversorgten Gebieten oder Teilen davon der Aufbau eines Mobilfunknetzes geplant ist, welche Gebiete anschließend mit LTE oder Folgestandard und welche mit Sprachmobilfunk versorgt sein werden. Im Folgenden finden Sie aktuelle Markterkundungsverfahren. Die Gebietskulisse ist in der Regel als Karte dargestellt. Wir behalten uns vor Informationen und Nachweise zu den eingereichten Meldungen der Mobilfunkunternehmen zu fordern.

Die schriftlichen Meldungen der Mobilfunknetzbetreiber zu den untenstehenden Markterkundungsverfahren sind an das Breitbandzentrum Niedersachsen-Bremen zu richten. Hierzu genügt eine elektronische Übermittlung via E-Mail an: mobilfunk(at)bznb.de.

Zu folgenden Markterkundungsverfahren kann Stellung genommen werden:

Aktuelle Markterkundungsverfahren (MEV)

Lfd. Nummer

Landkreis/kreisfr. Stadt /Region

Ansprechpartner Antragssteller

Kurze Beschreibung des Gebietes

Kartenausschnitt des MEV-Gebietes

Zeitraum der Markterkundung

Ansprechpartner BZNB
1 (Abgeschlossen)HolzmindenFrau Jayasuriya 
Verteilung unterversorgter Gebiete über den gesamten Landkreis ausgenommen des MEVs der MIG
 
⇒Karte15.07.-16.09.21Herr Scharf
2Grafschaft BentheimHerr Männel

Gebiet 1: Wielen, westlich bzw. südwestlich von Wielen

Gebiet 2: südwestlich von Itterbeck

Gebiet 3: westlich von Laar

Gebiet 4: östlich von Getelo, südlich von Höcklenkamp, südwestlich von Lage

⇒Karte03.08. - 28.09.21Herr Scharf