5G Innovationsprojekte

Auf dieser Seite werden die niedersächsischen Projekte vorgestellt, die im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs gefördert werden.

 

Landkreise Wolfenbüttel und Helmstedt

Steckbrief zum Projekt "5G Smart Country"

 

  • Startdatum: 18.11.2021
  • Enddatum: 17.11.2024
  • Fördersumme: 3,9 Millionen Euro
  • Gesamtkosten: 4,14 Millionen Euro
  • Webseite:https://5g-smart-country.de/
  • Darstellung des Projektes: Ziel des 5G Reallabors Smart Country ist ein intelligentes und nachhaltiges Wirken in den Bereichen Wirtschaft, Natur- und Klimaschutz, Bildung, Mobilität und Gesundheit. Dabei ist das Smart Country mehr als vereinzelte digitale Anwendungen, sondern ist charakterisiert durch das synergetische Zusammenwirken der verschiedenen digitalen Anwendungen und Infrastrukturen. Es entstehen Innovationsorte auf dem Land, die lokalen Unternehmen ebenso einen Mehrwert bieten, wie auch der Bevölkerung, Region und Umwelt. Dabei gilt es, die Lebensverhältnisse attraktiv zu gestalten und die Wirtschaft und Gesellschaft an der digitalen Transformation zu beteiligen. Das vermeintliche Paradoxon von Digital und ländlicher Raum hebt das Smart Country auf und schafft ein neues digitales Verständnis des Lebens im ländlichen Raum. Als digitaler Baustein der regionalen Entwicklung setzt das Smart Country neue Impulse und bietet Lösungsansätze für den ländlichen Strukturwandel.
     
  • Beteiligte:
     
  • Teilprojekt Smart Forestry
    • Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften– Fakultäten Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik
    • Landwirtschaftskammer Niedersachsen – Geschäftsbereich Forstwirtschaft
    • Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei – Arbeitsbereich Waldökologie und Biodiversität
    • WAHLERS Forsttechnik GmbH & Co. KG
    • Stiftung Zukunft Wald
    • Niedersächsische Landesforsten – Forstplanungsamt Wolfenbüttel
    • Rittergut Lucklum – Forstflächen, Privatforst
  • Teilprojekt Smart Farming
    • Landwirtschaftskammer Niedersachsen – Geschäftsbereich Landwirtschaft
    • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg – Wirtschaftsinformatik
    • Technische Universität Braunschweig – Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge
    • Julius-Kühn-Institut – Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
    • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
    • Strube D&S GmbH
    • Rauch Landmaschinenfabrik GmbH
    • Domäne Schickelsheim
       
  • Anzahl der bisher veröffentlichten Publikationen: --
  • Kontaktdaten der AnsprechpartnerInnen: Projektkoordination Tanja Böhm (t.boehm(at)ostfalia.de), Projektleitung und Teilprojektleitung einzusehen unter: https://5g-smart-country.de/projektkonsortium/