Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe

Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe

Deutsche Glasfaser mit Sitz in Borken, NRW, ist spezialisiert auf den FTTH Infrastrukturausbau von privaten Haushalten und Gewerbegebieten in überwiegend ländlich strukturierten Regionen. Als privatwirtschaftlicher und starker Investor ist Deutsche Glasfaser unabhängiger und kooperativer Partner der Kommunen.

Das Unternehmen plant, baut und betreibt Glasfaserinfrastrukturen, die als offene Netze interessierten Dienstanbietern bereitstehen und den Nutzern stabile, symmetrische sowie zukunftssichere Bandbreiten bieten.

Das Geschäftsmodell der Gruppe belegt, dass mit modernem Prozessmanagement, innovativen Ausbaumethoden und enger Zusammenarbeit mit den kommunalen Kooperationspartnern der nachhaltige Ausbau von Glasfaser bis in die einzelnen Gebäude wirtschaftlich solide gelingen kann. Für dieses Engagement wurde Deutsche Glasfaser vom FTTH Council Europe mit dem FTTH Award 2017 ausgezeichnet.

Deutsche Glasfaser agiert bevorzugt eigenwirtschaftlich, beteiligt sich bei strategischem Interesse zudem auch an öffentlichen Ausschreibungen. Kein anderes Unternehmen hat in den letzten zwei Jahren bundesweit mehr Haushalte und Unternehmen mit Glasfaser versorgt. Ziel ist es, so schnell wie möglich 1 Million Haushalte und Unternehmen zu versorgen, dafür stehen 1,5 Milliarden Euro Investment bereit. Damit zählt Deutsche Glasfaser zu den führenden deutschen Marktakteuren im FTTH-Ausbau.


Referenzen

www.deutsche-glasfaser.de/ftth-award

Ansprechpartner

Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe
Büro Meppen
Dieselstraße 32
49716 Meppen

Weitere Kontaktdaten

Privatkunden Tel.: 02861 890 600
Geschäftskunden Tel.: 0800 281 281 2
business(at)deutsche-glasfaser.de

Büro Borken

Ostlandstraße 5
46325 Borken