Erster Kunde aktiv am Breitbandnetz

Am 10. Dezember 2019 wurde in einer feierlichen Runde der erste Kunde erfolgreich aktiv an das Glasfasernetz der Breitbandgesellschaft Lüchow-Dannenberg mbH genommen.

v.L. Landrat Jürgen Schulz, Detlef Hogan, Alfred Jungmair, StS. Muhle, Robert Lettenbichler und Maria Stellmann; Foto: Landkreis Lüchow-Dannenberg

Gemeinsam drückten, Jürgen Schulz, Landrat des Landkreises Lüchow-Dannenberg, Stefan Muhle, Staatssekretär im niedersächsischen Wirtschaftsministerium, Detlef Hogan, Geschäftsführer der Breitbandgesellschaft Lüchow-Dannenberg, Alfred Jungmair von der NGN Telecom GmbH, Maria Stellmann vom Landkreis Lüchow-Dannenberg und Robert Lettenbichler, Geschäftsführer der ersten angeschlossenen Firma Steinicke / Seerau, auf den symbolischen Knopf zur Aktivierung.

Detlef Hogan dankte allen Beteiligten in seiner Rede zu dem Festakt, dabei hob er insbesondere die Arbeit des Projektträgers -der atene KOM, des Breitbandzentrums Niedersachsen-Bremen, der Tiefbaufirma Rühlmann-Bau, des Netzbetreibers NGN Telecom GmbH sowie der anwesenden Politiker hervor, die durch ihre Arbeit zur Umsetzung des Projektes beigetragen haben.

Der erste Spatenstich zum Ausbau fand am 30.10.2018 statt. Bis zur Inbetriebnahme wurden zahlreiche Kilometer Leerrohr verlegt, Netzverteiler aufgestellt und neun Points of Presence (PoP’s) gebaut.

„Wir gratulieren dem Landkreis Lüchow-Dannenberg zu diesem wichtigen Schritt und freuen uns, dass in nur etwas über einem Jahr Bauzeit, der erste Kunde an das Netz angeschlossen wurde“, so Peer Beyersdorff, Geschäftsführer des Breitbandzentrums Niedersachsen-Bremen.