Presmitteilung - Lünecom versorgt Oldendorf/Luhe und Rehlingen mit schnellem Glasfaser-Netz

Nach einer erfolgreichen Vorvermarktungsphase fällt der Startschuss für den Glasfaser-Ausbau der Lünecom in den Gemeinden Oldendorf/Luhe und Rehlingen.

Bürgermeister Felix Petersen (links) und Roland Waltereit von der Lünecom (rechts)

Erfolgsquote bei mehr als 70 Prozent

„Das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an unserem leistungsstarken Glasfaser-Netz ist erfreulicherweise sehr groß“, erläutert Diplomingenieur Roland Waltereit von der Lünecom, der Projektleiter für den Glasfaser-Ausbau in Oldendorf/Luhe und Rehlingen ist. Er ergänzt: „Wir haben in beiden Gemeinden eine Quote von jeweils mehr als 70 Prozent erreicht. Nach heutigem Stand können wir schon 660 Anschlüsse für schnelles und stabiles Glasfaser- Netz realisieren.*“

Auch dank der Unterstützung der Bürgermeister und Gemeinderäte sowie weiterer Ehrenamtlicher konnten viele Bürgerinnen und Bürger erreicht werden. „Wir freuen uns über die hohe Beteiligung in unserer Gemeinde, die uns den Glasfaser-Ausbau ermöglicht“, sagt Jürgen Rund, Bürgermeister in Oldendorf/Luhe. Rehlingens Bürgermeister Felix Petersen bestätigt: „Der Anschluss an das Glasfaser-Netz der Lünecom ist ein wichtiger Schritt, um unsere Gemeinde noch attraktiver und zukunftsfähiger zu machen – für die Menschen, die hier bereits wohnen und in Zukunft leben werden.“ Die Vorvermarktung in der Nachbargemeinde Betzendorf hat ebenfalls begonnen und läuft bis zum 2. September 2022. Auch hier hofft die Lünecom auf eine große Resonanz.

Schnelles Entscheiden lohnt sich

In Oldendorf/Luhe und Rehlingen informierten Mitarbeitende der Lünecom bis Ende der Vorvermarktung, 13. Juli, über die Vorteile und den Ablauf des Glasfaser-Ausbaus. Alle Kundinnen und Kunden sollen voraussichtlich bis Ende 2022 an das Zukunftsnetz angeschlossen sein. Ein Einstieg ist auch nach Ablauf der Vorvermarktung noch möglich. Die Kosten hängen dann von der jeweiligen Bauphase ab – schnelles Entscheiden lohnt sich also.

Das neue Glasfaser-Netz ermöglicht den Menschen in Oldendorf/Luhe und Rehlingen künftig schnelleres und stabiles Surfen: ob Homeoffice, E-Learning, Onlineshopping, Streamen von Filmen oder virtuelle Treffen mit der Familie. Die Lünecom baut im Landkreis Lüneburg in insgesamt neun Gemeinden bzw. Städten ihr Glasfaser-Netz aus. Weitere Informationen zum Stand der einzelnen Regionen im Landkreis Lüneburg finden Sie hier: https://luenecom.de/lueneburg/.

* Nach dem flächendeckenden Glasfaser-Ausbau werden in einem zweiten Bauabschnitt weitere abseitsgelegene Siedlungen in beiden Gemeinden berücksichtigt. Die Prüfung erfolgt derzeit.